Gemeinsame Pressemitteilung der Landtagsabgeordneten Hermino Katzenstein (Bündnis 90/Die Grünen) und Karl Klein (CDU) / Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe: Land dehnt Förderung auf weitere 54 Initiativen aus – Rauenberg erhält Förderung

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Gisela Erler haben am heutigen Freitag 54 Initiativen bekannt gegeben, die für eine Förderung durch das Landesprogramm „Gemeinsam in Vielfalt – Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe“ ausgewählt wurden. Die beiden Landtagsabgeordneten Karl Klein (CDU) und Hermino Katzenstein (Bündnis 90/Die Grünen / Wahlkreis Sinsheim und Betreuungswahlkreis Wiesloch) freuen sich darüber, dass auch einem Vorhaben im Wahlkreis Wiesloch eine Förderung zuteil wird. Die Stadt Rauenberg erhält 15.000.- Euro für die Gründung eines Bündnisses für Flüchtlinge. Geplant sind Projekte wie ein Asyl-Café, eine Fahrradwerkstatt sowie gemeinsame Feste. Fester Bestandteil ist dabei die Zusammenarbeit von Geflüchteten und Bürgerinnen und Bürgern.

Ziel des im letzten Jahr erfolgreich angelaufenen Landesprogramms ist es, vor Ort alle relevanten Akteure der Flüchtlingshilfe – Flüchtlingsinitiativen, Vereine, Kirchen und Wohlfahrtsverbände sowie Kommunen und Kreise – zusammenzubringen. Diese Vernetzung erleichtert es den Beteiligten, gemeinsame Projekte zur Integration von Flüchtlingen in den Kommunen umzusetzen und Ressourcen bestmöglich aufeinander abzustimmen.

Insgesamt stellt die Landesregierung in diesem Jahr eine Million Euro für das Programm zur Verfügung.

“Das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingshilfe vor Ort ist von herausragender Bedeutung – für ein gutes Miteinander und für die Integration. In unseren Kommunen findet diesbezüglich die eigentliche Arbeit, die nicht einfach, sondern herausfordernd ist, statt. Es ist daher wichtig und richtig, solche Vorhaben zu fördern. Das ist auch eine Anerkennung der Arbeit, die hier geleistet wird”, sagen Klein und Katzenstein.

Weitere Informationen zum Landesprogramm „Gemeinsam in Vielfalt – Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe“ sowie zu Qualifizierungsangeboten für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe sind hier zu finden: https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderaufrufe/.