Radwegverbindung Neckargemünd – Heidelberg: der Durchbruch?

Die @RNZ berichtet heute sehr ausführlich über meine jüngsten Bemühungen, die Radwegsituation zwischen Neckargemünd und Heidelberg sowie nach Bammental zu verbessern.

Die Reprografik ist etwas fehlerhaft – natürlich wird es, sofern die Beteiligten mitziehen, eine bauliche Trennung zwischen Radweg und Fahrspuren geben. Zudem sollen aus Neckargemünd heraus zunächst zwei Fahrspuren führen, die sich auf halber Strecke auf eine verjüngen.

Zum Artikel: RNZ 01.05.2018: “Eine Fahrspur soll den Radlern gehören”